Am Puls des Internets

Oktober 7, 2007 um 18: 56 | Veröffentlicht in Medien-Geplapper, Plapper-Tipps | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Artikel der NZZ (wenn auch bereits eine Woche alt… bin manchmal wohl ein langsamer Muffel, hihi…):

Immer schneller und jederzeit reagieren
Die Parteien unter medialem Anpassungsdruck

Das Mediensystem beeinflusst die Politik erheblich. So müssen Parteivertreter heute ständig erreichbar und jederzeit in der Lage sein, zu einem Thema schnellstmöglich eine Position zu formulieren.

Muffel bleiben Muffel
Das Internet fördert kaum die politische Beteiligung

Die Hoffnung, dass dank dem Internet die politische Beteiligung der Bürger zunimmt, dürfte sich kaum erfüllen. Doch Internet-Erfindungen wie Weblogs beeinflussen verstärkt die Meinungsbildung.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: